Jedes Kind hat seine eigene Geschichte. Ich werde hier in Zukunft diverse Portraits der Kinder zeigen und damit auch ihr Schicksal (siehe auch Erlebnisse).

Das Klima im Heim ist sehr gut. Insbesondere die Leiterin Gulnara, aber auch ihre Mitarbeiterinnen treten wie Eltern auf und gewinnen so das Vertrauen der Kinder. Wenn ich die Entwicklung einzelner Kinder seit Beginn meiner Tätigkeit anschaue, so spüre ich erfreulich positive  Veränderungen.

Die Leitung ist sehr aktiv und ermöglicht den Kinder je nach vorhandenen Mittel Musikunterricht, Sport und weitere Tätigkeiten. Wir haben jedes Jahr einen Besuch im Zirkus ermöglicht oder einmal sind sogar Artisten unentgeltlich bei uns im Heim aufgetreten.

Jedes Jahr findet das Schulschlussfest statt, das mittlerweile durch Personen und Organisationen aus Bishkek mit Zurverfügungstellung von Lebensmittel, Schulmaterial, Geschenken usw. gesponsert wird.

Das 10-jährige Bestehen des Heimes wurde auch mit einer gesponserten Feier begangen.

Nächstes Jahr feiern wir schon das 15-jährige Jubiläum. Dies wäre auch eine Möglichkeit als Sponsor aufzutreten.

Barspenden

Barspenden sind sehr willkommen und werden zu 100% für bauliche Investitionen im Kinderheim investiert.

Patenschaften

Es bestehen Möglichkeiten für Patenschaften für einzelne Kinder. Diese Patenschaft kann jährlich erneuert werden.

Hilfsgüter

Hilfsgüter/Naturalien wie Kleider, Schuhe, Stoff, Spielsachen, Schulmaterial, Laptops, usw. nehme ich gerne entgegen.