Möchten Sie eine Patenschaft eines Kindes übernehmen?

Dann melden Sie sich unter «Kontakt» bei uns.

Insbesondere die grösseren Kinder, die in der Stadt Bishkek (100 km) zum Studium gehen, sind kostenintensiv (Schulgelder, Unterkunft, Verpflegung, Freizeitangebote usw.). Berufsausbildungen wie bei uns werden leider in Kirgistan nicht angeboten, sodass es das Ziel ist, möglichst alle Kinder weiter zur Schule zu schicken. 

5-jährige Patenschaften helfen dem Heim und dem Kind zu einer guten Zukunft, obwohl die Arbeitslosigkeit sehr hoch ist und es auch später schwierig ist, eine Arbeit zu finden.

Mit CHF 2000.– kann ein studierendes Kind ein Jahr lang leben Patenschaften für Kleinkinder sind selbstverständlich auch sehr willkommen. Ein Kind im Heim kostet im Jahr ca. CHF 600.–.